Marillenmarmelade

Der Klassiker unter den Marmeladen - beliebt bei Jung & Alt.

ZUTATEN

1 kg Marillen
500 g Wiener Bio Gelierzucker 2:1
1 EL Zitronensaft

ZUBEREITUNG

Marillen waschen, von den Stielen befreien und gut abtropfen lassen. Die Hälfte der Früchte entkernen, mit 250 g (halbe Packung) Bio Gelierzucker und Zitronensaft pürieren. Dann die restlichen Früchte entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit dem verbliebenen Bio Gelierzucker verrühren. Marillenmus dazugeben, alles gut verrühren und rasch zum Kochen bringen.
Unter Rühren 4 6 Min. sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen. Die Konfitüre heiß in vorbereitete Gläser füllen, gut verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Kühl und dunkel lagern.