Als Unternehmen auch "Soziale Verantwortung" zu übernehmen ist für uns wichtig. Darum übernimmt Wiener Zucker Jahr für Jahr soziale Verantwortung und leistet damit einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Jährlich werden zahlreiche Projekte unterstützt, z.B. verlassen 2x im Jahr je 5 Europaletten mit gesamt 5.440 kg Feinkristallzucker unsere Zuckerfabrik in Tulln an das Wiener Hilfswerk. Dieses verwendet den gespendeten Zucker großteils für SOMA und andere Hilfsprojekte.

LERNHAUS FÜR TULLNER VOLKSSCHULKINDER

Seit einigen Jahren verzichtet AGRANA auf Weihnachtsgeschenke und spendet - statt zu schenken! Mit der stolzen Spende vergangener interner Weihnachtsaktionen, in der Höhe von 34.000 €, unterstützte AGRANA die Aktion Lernhaus 2018 vom Österreichischen Roten Kreuz. Im Februar startete das Rote Kreuz mit einem weiteren Standort, der von AGRANA in Kooperation mit der Tageszeitung Kurier unterstützt wurde. 

Durch die Weihnnachtsspende konnte die Errichtung des neuen Lernhaus-Standorts in Tulln a.d. Donau gesichert und der Betrieb am 12.2.2018 aufgenommen werden. Im Lernhaus werden Volksschulkinder, die sich keine Nachhilfe leisten können, kostenlos dreimal wöchentlich beim Lernen und bei Hausübungen unterstützt.

Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender der AGRANA: „Als international tätigem Veredler landwirtschaftlicher Rohstoffe bedeutet Nachhaltigkeit neben dem verantwortungsvollen Umgangmitnatürlichen Ressourcen auch soziales Handeln. Gesellschaftliches Engagement und die Unterstützung von gemeinnützigen Initiativen sind dabei wichtige Eckpfeiler unserer Unternehmensphilosophie.“

Es freut uns, den Kindern die Lernhilfe zu ermöglichen und auf diesem Weg einen sozialen Beitrag zu leisten.

WIENER ZUCKER FÜR SOMA MÄRKTE

Wie schon im Jahr 2016 haben wir auch im Dezember 2017 wieder 7616 kg Zucker (= 14 Halbpaletten) an das Wiener Hilfswerk gespendet. Die SOMA Märkte sind somit für die kommende Adventzeit gerüstet und es wird Familien ermöglicht für ihre Liebsten Kekse zu backen.

Im Februar 2018 hat erneut eine halbe Palette mit verschiedenen Zuckersorten das Lager im Werk Tulln verlassen, um diverse SOMA Märkte mit genügend Nachschub an Zucker zu versorgen.

Im April 2018 wurde die jährliche "Frühjahresspende" von 14 Halbpaletten Feinkristallzucker (7616 kg) im Lager Tulln abgeholt.

WIR VERSÜßEN DEN KEKSERLMARKT DES KUMPLGUT WELS

Das Kumplgut Wels, ein Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder, wurde von uns mit 50 kg Zucker für deren Kekserlmarkt unterstützt. Zahlreiche freiwillige Helfer backen an 4 Wochenenden, um Spenden zu erhalten, damit den Familien der Aufenthalt am Hof ermöglicht wird.

Das Kumplgut ist ein Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder. Die Kinder können gemeinsam mit ihren Familien nach einem langen Krankenhausaufenthalt einen zweiwöchentlichen kostenlosen Erholungsurlaub machen, um sich zu regenerieren und um die Krankheit für eine Zeit lang zu vergessen! Das Kumplgut bzw. der Verein Emotion, ist politisch und konfessionell unabhängig und finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Patenschaften. Um den Familien einen Aufenthalt ermöglichen zu können, müssen verschiedene Veranstaltungen, wie das Kekserlbacken organisieret werden, um Spenden zu bekommen.

HILFSWERK TULLN

Wir haben das Familien- und Beratungszentrum Tulln, Hilfswerk NÖ bei der Anschaffung einer Grundausstattung an Folkmanis Handpuppen finanziell unterstützt.Diese Handpuppen werden in der therapeutischen Arbeit mit Kindern sehr gerne eingesetzt. Durch die unterschiedlichen Puppen wird die Kreativität, die Lust am Entdecken, Sprachentwicklung sowie Grob- und Feinmotorik entwickelt und die therapeutische Zusammenarbeit gefördert.

Eine gute und nachhaltige Versorgung der Kinder und Jugendlichen ist uns ein großes Anliegen. Insofern waren wir als regionaler Arbeitgeber am Standort Tulln sofort und gerne bereit die notwendigen finanziellen Mittel für die Anschaffung von 14 Handpuppen, für das Familien und Beratungszentrum Tulln bereitzustellen.

KINDER-KEKSEBACKEN

Im November 2016 haben wir das Kinder-Keksebacken von Stories on a plate im Kindergarten Velden unterstützt. Für drei Tage hatte sich der Kindergarten in eine winterliche Weihnachtsbäckerei verwandelt. Das Projekt sollte es allen Kindern ermöglichen, in gemütlicher und besinnlicher Atmosphäre Kekse auszustechen, zu verzieren und zu dekorieren. Zudem sollten die wichtigsten Fragen rund um das Thema Kekse backen geklärt werden: Wie macht man einen Teig? Was kommt in den Teig hinein? Woher stammen die Produkte? uvm. Wir sind stolz, dass wir dieses Projekt unterstützen durften. 

ZEICHENWETTBEWERB ZUCKERSÄCKCHEN

Die SchülerInnen der Klassen 3a und 3b (2016/17) der NMS der SV Dominikanerinnen aus 1130 Wien analysierten im Fach Kreatives Gestalten die Werbespots von "Wiener Zucker" und durften im Zuge dessen ihr eigenes Zuckersäckchen entwerfen. Die drei kreativsten Ideen wurden mit einem Wiener Zucker Zuckerrüben-USB Stick belohnt.

Die AGRANA Zucker GmbH hat diesen Zeichenwettbewerb, der im Rahmen eines großen Projekts zum Thema Zucker gestartet wurde, unterstützt und nicht nur die Sachpreise zur Verfügung gestellt sondern auch den Sieger ermittelt. Die Prämierung durften die Mitarbeiter der AGRANA Zucker GmbH übernehmen. Es war nicht leicht, aus den vielen wunderschönen Entwürfen einen Sieger zu bestimmen!

Das Projekt „ur arg süß - Zucker eine Innovation der Natur" beinhaltete Workshoptage, an denen sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit Zuckerarten, Photosynthese und Produkten, welche Zucker beinhalten beschäftigen und Exkursionen, zu Firmen und Betrieben, die sich mit Zuckerproduktion oder der Verarbeitung von Zucker beschäftigten. Am 24. November 2016 besuchten die Schülerinnen und Schüler auch das Werk der  AGRANA Zucker GmbH in Tulln und das Zuckermuseum und konnten somit die Zuckerproduktion hautnah erleben und wissenswertes über die Herstellung des Zuckers erfahren.

SPONSORING IN DER REGION

Als regionaler Arbeitgeber ist es uns ein Anliegen, diverse Einrichtungen, Vereine und Veranstaltungen im Bezirk zu unterstützen. So erfreuten sich der FC Tulln, der Tullner Triathlon, der Königstettner Herbstlauf sowie auch die BOKU am Standort Tulln und viele weitere über einen Beitrag der AGRANA Zucker GmbH.

Interessante Links und Videos:

SOMA MÄRKTE - ERHÖHUNG DER GESPENDETEN MENGE ZUCKER

2016 hat Wiener Zucker ein weiteres Zeichen gesetzt und die gespendete Menge Zucker dauerhaft um 2 Paletten erhöht. Am 05. Dezember 2016, gerade recht zur Weihnachtszeit, wurden 7 Paletten Wiener Feinkristallzucker an Mag. Gerhard Steiner, den Präsident vom SOMA Österreich übergeben. Die insgesamt 7.616 kg Zucker versorgen die SOMA Märkte in ganz Österreich mit Wiener Feinkristallzucker, hiermit wird es Menschen an der Armutsgrenze oder geringem Einkommen ermöglicht, zur Weihnachtszeit mit deren Familien Kekse zu backen.

Im Oktober 2017 wurden wieder 14 Halbpaletten Zucker vom Wiener Hilfswerk im Werk Tulln verladen und an die jeweiligen SOMA Märkte verteilt.