500 g Packung

Wiener Gelierzucker 2:1

2 Teile Frucht, 1 Teil Gelierzucker

 

Zur Herstellung von Marmeladen, Konfitüren und Gelees. Natürliches Gelieren wird durch Apfelpektin unterstützt, welches im richtigen Verhältnis mit Zitronensäure und Kristallzucker abgemischt wurde. Die Inhaltsstoffe bewirken die Gelierung, der Zucker wirkt konservierend. Früchte und Gelierzucker werden im Verhältnis 2:1 verarbeitet, das ergibt eine leichte, weniger süße Marmelade.

Zu den Rezepten

Weitere Produkte: